Es summt und krabbelt - Bastelideen für Insekten
Es wird tierisch - Blumentöpfe bemalen
Das Vogelhaus für die bunten Piepmätze
Die Knospen gehen auf bei den Wunderblumen
Papier mâche Schalen mit Frühlingsblumen

Freitag, 16. Februar 2018

Den Osterbaum schmücken mit selbstgebastelten Anhängern aus Ton


Ich freue mich sehr, dich bei der grosse Blog-Oster-Eiersuche 2018 begrüssen zu dürfen. Das Ei bei mir ist nicht versteckt, sondern hängt schon am Osterbaum:-) 
Hast du eine Idee, mit was ich die Abdrücke gemacht habe? Keine Silikonform, sondern mit einem Glas und einer Schale aus geschliffenem Glas. Du hast keine Keksformen in Eierform? Kein Problem, runde Blechformen lassen sich ganz einfach zu einem Ei zurecht drücken. Lass uns jetzt gleich anfangen!


Material:
- 250g weisser, lufttrocknender Ton
- bunte Seidenbänder 5mm breit 

Werkzeug:
- Wallholz
- Kristallglas  oder -Schale mit geschliffenem Boden
- Eierförmige Ausstecher 5.5-8.5cm in der Höhe
- kleine Hasenform
- Trinkhalm
- Schere


Schritt 1: Walle den Ton etwa 5mm dünn aus. Drücke das Glas und die Schale in den Ton. Kreis an Kreis.


Schritt 2: Runde Ausstecher lassen sich in Eiform drücken. Die Naht am Besten als oberes Ende von Ei. 
Achte auf das Muster und platziere die Formen auf spannenden Bereichen. Runterdrücken und leicht bewegen.


Schritt 3: Mit dem Trinkhalm in jedes Ornament oben ein Loch stechen. Der Halm füllt sich, nach 3x am besten abschneiden. Jetzt bei den grossen Eiern noch kleine Hasen ausstechen. Auch die bekommen Löcher für die Seidenbänder.


Schritt 4: Den restlichen Ton vorsichtig ablösen, kneten und weitere Anhänger damit machen. Den Ton über Nacht trocknen lassen. Nach ein paar Stunden wenden. Am besten auf ein Tablett legen und hoch ins Regal damit. 
Trocknungszeit: An der Sonne kann der Ton schon nach zwei Stunden trocken sein. Einige Produkte können auch im Backofen "gebacken" werden.


Schritt 5: Passende Seidenbänder abschneiden, durch das Loch ziehen und verknüpfen.

Fertig sind die Anhänger für den Osterbaum!


Die Anhänger passen auch super in ein Osternest oder an eine Tüte :-)

Tipp: Du könntest statt Ton Kekse damit backen. Am besten einen Teig ohne Ei, der in Form bleibt und nicht aufgeht. 


Das zweite Ei ist bei Pia von wundertütchen.de versteckt. Ab Sonntagmorgen 18.2.18 kannst du bei ihr auf die Suche gehen.

Die ÜBERSICHT MIT ALLEN 10 BEITRÄGEN FINDES DU HIER

HIER geht's zu meinen 30+-Oster-Bastelanleitungen aus dem Blog-Archiv. Viel Spass beim Stöbern.

HINWEIS: Am Samstag 24. März 2018 10-12h gebe ich in der Stadtbibliothek Opfikon einen Bastelworkshop zum Thema Ostern. Würde mich freuen, dich und deine Kinder dabei begrüssen zu dürfen!

Herzlichen Dank für deinen Besuch hier im Blog. Über einen Kommentar freue ich mich immer.

Kommentare:

  1. Liebe Natalie, eine wunderschöne Idee mit den Glasabdrücken auf dem weissen Ton.
    Alles Liebe aus Wien und bis bald.
    Herzlich, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natalie - die Anhänger sind total hübsch! Gefallen mir sehr gut!! Das Weiss mit den farbigen Bändern schaut so frühlingsfröhlich aus!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Britta
      die bunten Bänder brauchte es auf jede Fälle!
      Herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen
  3. Liebe Natalie... ich bin über Britta von heiterkram hier gelandet und sehe eine sehr schöne Idee zu dem lufttrocknenden Material. Das liegt nämlich noch hier, eine komplette Packung ist von Weihnachten noch über. Jetzt weiß ich, was ich damit anstelle, danke dir!!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Katrin
      Freut mich, wenn es weitere Ornamente gibt! Viel Spass beim Machen wünsche ich dir!

      Löschen
  4. Liebe Nathalie
    eine tolle Idee! Modern und frisch und einfach umzusetzen ohne Werkmaterial, das extra angeschafft werden muss... DANKE für die Inspiration.
    Liebs Sunntigsgrüessli
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nicole! Ganz im Weiss, natürlich :-)

      Löschen
  5. Liebe Nathalie.. Die Anhänger sind so hübsch. Gut habe ich noch Ton hier, von meiner Weihnachtsbastelaktion.
    Liebe Grüsse, Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich beware den Ton im Zip-Sack auf. Trocknet dann doch irgendwann aus. Spätestens zum Muttertag zu verbrauchen :-)
      Herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen