DIY-Kamera-Box für Souvenirs aus den Ferien
Tropical Fruits - Pappmache für den Sommer
Das Nussboot sticht in See
Mit dem Apfel wird gedruckt
Die Leuchtturm-Lampe

Freitag, 24. August 2018

Kalle Kann's! Auf hoher See


Die Sommerferien sind schon wieder vorbei und der Alltag hat uns wieder. Eine Bastelidee, die sonnige Tage am Wasser zurückbringen können, ist dieses Segelschiff mit seinen zwei frechen Matrosen. Ich zeige dir gerne Schritt für Schritt wie es geht! 
AUF HOHER SEE

Material & Werkzeug

Schwemmholz*, ca. 10x45 cm
Kastanienbohrer, Ahle
3 Ringholzschrauben
Aststück, ca. 45 cm lang
Stoff in Weiß, 30x50 cm, Schere
weißer Bastelkleber
Schnur
Gewebeband in Gelb und Rot
Fundstücke, z.B. Schneckenhäuser
mit Loch und abgeschliffene
Glasstücke
kleine bunte Holzperlen
Pfeifenputzer, 40 cm lang
Holzperle, Ø 15 mm
Wolle in Blau und Weiß
Eichelkappe

* Schwemmhölzer findest du an Fluss-oder Seeufern oder vielleicht hast du ja schon ein Stück zu Hause...

Hinweis: Das ist eine 3+-Anleitung. Vorsicht mit dem Kastanienbohrer!


LOS GEHT'S!

1. Mit dem Bohrer mehrere Löcher direkt nebeneinander bohren. Mit der Ahle ausweiten, bis der Ast hineinpasst


2. Den Stoff neben dem Holzstück und dem Ast auslegen und ein passendes Dreieck zuschneiden


3. Die obere Stoffecke wegschneiden und den Ast auf der ganzen Länge einwickeln und mit Kleber fixieren.


4. Drei Schaustücke (20cm länger als das Segel) anschneiden und das erste oben am Ast festknoten. Die Schnur auf der ganzen Länge in den Stoff kleben.


5. Drei Löcher für die Schrauben machen (vorne, nach dem ersten Drittel und hinten). Schrauben eindrehen.


6. Die Gewebebänder an das zweite Schnurstück kleben und zu kleinen Dreiecken zurückschneiden.


7. An das dritte Schaustück die Fundstücke und Holzperlen festknüpfen.


8. Die Schnüre oben am Mast verknüpfen und noch eine Fahne aus dem Gewebeband ankleben und zuschneiden.


9. Den Ast in das Loch drücken und mit Kleber fixieren. Trocknen lassen. Dann die Schnüre an den Holzschrauben befestigen.




10. Ein 18 cm langes Stück Pfeifenputzer für die Beine abschneiden und zu einem umgedrehten V biegen. 12 cm für die Arme zuschneiden und um die Beine wickeln.


11. Die Holzperle als Kopf oben auf den Körper kleben. Den Pfeifenputzer mit Wolle umwickeln. Zuerst den Bauch und die Beine, danach den Oberkörper und die Arme.


12. Die Eichelkappe auf die Holzkugel kleben.


Die Anleitung ist aus meinem Buch Kalle Kann's! Mein Natur-Bastelbuch 
Edition Michael Fischer 2017

Bildnachweis: Titel EMF/ Corinna Brix, Schritte EMF/Natalie Kramer

Herzlichen Dank für deinen Besuch hier im Blog. Über einen Kommentar freue ich mich immer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen