Adventskalender mit Nikolaus
Herbstblätter bemalen
Schiff Ahoi - mit dem Nussboot
Ein Räbeliechtli schnitzen
Experiment mit Rosskastanie und UV-Licht

Montag, 28. Oktober 2019

Herbst-DIY - Vogelmaske mit goldgelben Blättern vom Ahornbaum


Frei wie ein Vogel

Diesen warmen und sonnigen Herbst haben sich die Ahornbäume Zeit gelassen, bis ihre Blätter endlich zu Boden segeln. Ab Mittwoch sollte es nach dem Regen auch wieder sonnig sein, damit du sieben Ahornblätter (dürfen nicht feucht sein) sammeln kannst, um diese tolle Vogelmaske zu basteln. 
Während sie zwischen Papier und unter einem schweren Buch eine Woche trocknen, kannst du schon mal ein Karton-Briefumschlag, Gummiband und doppelseitiges Klebeband zusammensuchen.

Material & Werkzeug

- A4-Halbkarton in Braun,
- z. B. fester Briefumschlag
- Bleistift
- Schere
- Ahle
- doppelseitiges Klebeband
- 7 Ahornblätter, getrocknet
- Gummiband, 30 cm lang

- PDF mit Vorlage zum ausdrucken


Los geht’s!

1. Die Vorlage übertragen, ausschneiden. Mit der Ahle in die Augen stechen und ausschneiden.



2. Die Maske mit Klebeband bekleben und die überstehende Fläche wegschneiden. Die Schutzfolie abziehen.



3. Die Blattstiele abschneiden, vier Blätter in je drei Teile schneiden. Auf der Maske verteilen. 
Die drei ganzen Blätter kommen nach oben und an die Seiten.


4.Mit der Ahle bei den Augen je ein Loch hineinstechen und die Umrisse mit der Schere ausschneiden.


5. Den Schnabel längs in der Mitte falten. Dann die beiden Laschen mit Klebeband bekleben. Den Schnabel auf der Rückseite der Maske ankleben.


6. Mit der Ahle links und rechts am Rand der Maske ein Loch stechen. Den Gummifaden einfädeln, Länge anpassen, verknoten und abschneiden.


Die Anleitung ist aus meinem Buch Kalle Kann's! Mein Natur-Bastelbuch 

Edition Michael Fischer 2017



Bildnachweis: Titel EMF/ Corinna Brix, Schritte EMF/Natalie Kramer

Schau doch mal rüber in meinem Instagram-Account, da verlose ich ab und zu Exemplare davon. 

Herzlichen Dank für deinen Besuch hier im Blog. Über einen Kommentar freue ich mich immer!

Kommentare:

Der Kommentar wird demnächst frei geschalten. Danke für deine Geduld!