Die Kamera für deine Ferienmitbringsel
Nussboote
Ein leuchtturm fürs Kinderzimmer
Wunderblumen
Schneewittchen und die sieben Zwerge als Fingerpuppen

Sonntag, 8. Januar 2017

Frozen bubbles



Am Freitagmorgen sind wir vor Sonnenaufgang auf den Balkon raus und haben bei -2°C Seifenblasen gemacht. Diese frieren bei den eisigen Temperaturen ein und lassen sich sehr schön fotografieren.






Am besten an ein Geländer oder auf den Tisch blasen, damit sie ganz bleiben. Diesmal habe ich den eigenen Riesen-Bubble-Mix vom Sommer aufbewahrt:-) Besser als die gekaufte Mischung, aber an die Seifenblasen-Grösse vom Sommer kommt es bei weitem nicht ran.

Ein feines Federmuster ist zu erkennen.



Hier hat sich eine winzige Schneeflocke auf der gefrorenen Seifenblase gesetzt.



Nach ein paar Minuten kriegen sie leider Risse und spätestens bei den ersten richtigen Sonnenstrahlen sind sie dann verschwunden.



Auf dem Geländer hatte es noch ganz kleine Schneeflocken. 
Fotografiert mit dem iphone 6 und olloclip.


Lies auch das: 5 Ideen für kleine Polarforscher

Der Beitrag ist verlinkt zu Lotta's Bunt ist die Welt Nr. 99


Herzlichen Dank für deinen Besuch hier bei schaeresteipapier.ch
Über einen Kommentar freue ich mich immer!